Home / Getränke / Director’s Cut Zinfandel 2013

Director’s Cut Zinfandel 2013

Francis Ford Coppola, der grosse Regisseur von Der Pate oder Apocalypse Now hat den Dreh nicht nur beim Film raus, sondern macht auch aus Weinen Meisterwerke. Und das erst noch mit dieser Etikette – wir sind Fan!

house   Niebaum-Coppola Estate Winery

wine   Rotwein | 75 cl

globe   USA, Kalifornien

%   14.50% Vol.

temperature   16-18°C

wine-glass   jetzt bis 2020

trophy   90/100 Parker Punkte

 

Über den Wein

Dunkelrote, fast schwarze Robe mit violetten Reflexen. In der Nase Brombeeren- und Erdbeerkonfitüre-, Pfeffer- und Gewürzaromen. Im Gaumen komplexe Struktur, schön ausgewogen, mit gut eingebundenen Tanninen, Aromen schwarzer Schokolade, Minze und Vanille.Profil in Kürze:würzig in der Nase, fruchtig-schokoladig im Gaumen; gleiche Traubensorte wie Primitivo; unbedingt zum Essen geniessen.

Traubensorten

Zinfandel, Petite Syrah

Kulinarische Empfehlungen

Trockenfleisch, Wildpastete, rotes gegrilltes Fleisch, Lammgigot, Rind Stroganoff, Wildgerichte, milder Weichkäse.

Vinifikation

Die handgelesenen und -gesönderten Trauben werden in oben offenen Gärbottichen vergoren und mehrmals täglich zur Extraktion von Farbe und Aromen über den Tresterhut gezogen. Vierzehnmonatiger Ausbau in französischen Eichenbarriques (50 % neu).

Preis

pro Flasche 75 cl:  auf Anfrage

 

Auch interessant

Prosecco di Valdobbiadene DOCG Superiore Col de Mez

Ein Prosecco der Spitzenklasse. Feinperlig, leuchtend strohgelbe Farbe. Sehr fruchtig und sehr harmonisch im Geschmack. …